Die leichteste Alpenüberquerung für Radfahrer

In der Römerzeit ließ Kaiser Claudius die Via Claudia Augusta zur ersten richtigen Straße über die Alpen ausbauen. Sie verband den Adriahafen Altinum mit der Donau. Entlang der Radroute Via Claudia Augusta lebt der uralte Kultur- und Handelsweg des römischen Reiches wieder auf. Den Radler erwartet eine beeindruckende Vielfalt aus Landschaften, Städtchen, beschaulichen Dörfern, römische Geschichte und von ihr geprägter Kulturen. Köstlichkeiten aus Küche und Keller, wie Sie in der Römerzeit gewesen sein könnten werden unterwegs angeboten.

Radtour Via Claudia Augusta

Der Radweg startet von Deutschland aus in Donauwörth und führt nach Süden in Richtung Augsburg. Über Landsberg wird per Rad das sehenswerte Füssen erreicht. Durch die atemberaubenden Berge wird Reutte in Tirol passiert, weiter zum Fernpass. Der Radweg führt durch die herrliche Bergwelt nach Imst, passiert Prutz und Puntsch. Dann kommt Nauders, wo auch ein Wegstein gefunden wurde und die höchste Stelle auf dem Reschenpass wird überquert Am wunderschönen Reschensee vorbei, geht es entlang der Etsch zur Kurstadt Meran, mit herrlicher Innenstadt. Weiter geht es nach Lana, ein idyllische Apfeldorf und danach trifft man in Bozen ein und kann bis in die romantische Stadt Venedig radeln.

Bei dieser Routenführung sieht man, dass die alten Römer versuchten, die Wege entlang der großen Flusssysteme zu bauen. Deshalb werden auf der gesamten Radstrecke der Via Claudia Augusta mit dem Reschenpass und den Fernpass nur zwei Alpenpässe überquert. Aus diesem Grund gehört die Via Claudia Augusta neben dem Brenner zu den leichtesten die Alpenüberquerungen mit dem Fahrrad.

Radreise auf der Via Claudia Augusta:

Adventskalender für die Frau

Frauen lieben Schokolade, doch um der besten Freundin, der Partnerin, der Schwester oder der Mutter eine besondere Freude in der Adventszeit zu bereiten bieten schöne Adventskalender für die Frau heutzutage mehr als nur Süßigkeiten.

Tausend Varianten

Wer eine Liebhaberin von Tee überraschen möchte, der hat die Möglichkeit, einen speziellen Tee-Adventskalender mit exklusiven Teesorten zu verschenken. Insbesondere an den kalten Tagen wärmt eine gute Tasse Tee das Gemüt und die Füße und sorgt für viel Behaglichkeit. Für viel Begeisterung sorgen auch ganz persönliche Adventskalender für die Frau, die die Liebste jeden Tag mit einem romantischen Gedicht erfreuen. Wer weiß, dass die Partnerin oder die beste Freunde nichts lieber mag, als ins Kino zu gehen oder sich die Filme zu Hause anzusehen, der kann den Adventskalender für die Frau mit Kino-Gutscheinen oder einem Gutschein von itunes, maxdome etc. im Adventskalender überraschen.

Gutscheine und vieles mehr

An den Adventssonntagen gibt es die Gutscheine und an den anderen Tagen wahlweise Popcorn, die Liebelings-Chips, neue Kuschelsocken oder das Versprechen, auf jeden Fall ins Kino mitzukommen…. Die Gourmets unter den Damen verwöhnt man mit einem Adventskalender, der mit vielen außergweöhnlichen Leckereien gefüllt ist: Für alle Gourmets und Freunde von kulinarischen Genüssen haben wir folgende Tipps: Lebensmittel Minipackungen, kleine Milchaufschäumer, Pasta in Herzform, besonderer Senf oder aromatische Öle werden für viel Begeisterung sorgen und können auch gleich ausprobiert werden. Ist die beste Freundin oder die kleine Schwester besonders praktisch veranlagt? Dann ist ein Adventskalender für die Frau, der mit kleinen Werkzeugen und Tools für den Alltag bestückt ist genau das Richtige. Schlüsselanhänger, Mini-Taschenlampe, Bluetooth-Schlüsselfinder und Co. können auch nach der Adventszeit genutzt werden und sind in Form kleiner Adventskalender-Überraschungen mal etwas ganz anderes.

Beispiel eines Beauty Adventskalender für die Frau

Der Ennsradweg im Sommer

Der Enns Radweg ist ein wunderschöner Radweg durch eine atemberaubende Landschaft Österreichs. Wer ein gutes Touring-Fahrrad besitzt und eine Radwanderung plant, sollte eine Tour auf dem Ennsradweg ins Auge fassen. Eine solche mehrtägige Fahrradtour ist vor allem im Sommer zu empfehlen.

Warum sich eine Tour auf dem Ennsradweg im Sommer anbietet

Im Sommer ist die Wahrscheinlichkeit, dass man eine Fahrradtour über mehrere Tage hinweg bei strömendem Regen verbringt relativ gering. Außerdem zeichnet sich der Ennsradweg durch eine relativ hügelige Landschaft aus. Der Ausblick von einem der Berge, die der Ennsradweg mit sich bringt, macht vor allem dann Spaß, wenn der Himmel nicht bewölkt ist. Wichtig ist bei einem solchen Vorhaben, genügend Getränke auf Vorrat am Fahrrad zu transportieren, damit man fit bleibt und die Radtour genießen kann.

Welche Ausflugsziele liegen auf der Strecke

Entlang des Ennsradweges, der durchgehend beschildert ist, finden sich viele attraktive Ausflugsziele. Dazu zählen beispielsweise das Forstmuseum, der Freizeitpark Landl und der Freizeitsee Aich. Wer einen Besuch dieser touristischen Angebote plant, sollte die Radwanderung ebenfalls zwischen Mai und Oktober planen. Hier sollte jeder seine individuelle Mischung finden und bereits vor Antritt der Fahrt Überlegungen darüber anstellen, ob die Besichtigung verschiedener Orte bzw. Freizeitstätten oder das sportliche Radfahren im Vordergrund der Radwanderung steht.

Insgesamt ist der Ennsradweg 263km lang, sodass eine Radtour über mehrere Tage im Sommer sehr gut machbar ist. Bei genauer Planung und mit ein bisschen Übung aufgrund der hügeligen Strecke steht einem sportlichen Urlaub dann nichts mehr im Wege.

Video zum Ennsradweg:

Adventskalender für Männer

Wenn man für einen Mann einen Adventskalender bestücken möchte, sind hierzu seine Interessen und seine Hobbys immer ein passender Anlass, die Inhalte auszuwählen.

Wenn man jedoch nicht genau weiß, was ihn interessiert, sollte man mit ihm über seine Wünsche sprechen. Wenn er gerne Bier trinkt, so sind vielleicht einige neue Biersorten das Richtige für einen Adventskalender. Wenn er dagegen ein Tee-Fan ist, macht man ihm sicherlich mit einer Auswahl von verschiedenen Teesorten eine Freude. Diese kann man schön verpacken und mit den Zahlen bis 24 versehen.

Wenn der Beschenkte Freude an Süßigkeiten hat, kann man dann auch für den einen oder anderen Tag eine Praline oder ein Gepäcks dazwischen packen. Für die Adventssonntage darf es auch etwas Höherwertiges sein.

Ideen für den Heimwerker, Fotografen oder Koch bei einem Adventskalender für Männer

Sollte der Beschenkte begeisterter Heimwerker sein, dann findet man entsprechende Ideen im Baumarkt. Die Ideen hierfür können Schraubenzieher, Teppichmesser, kleines Werkzeugset oder Ähnliches sein.
Wenn er gerne kocht, dann macht sicherlich ein „kulinarischer Adventskalender“ größere Freude. Bei einem Hobby-Fotografen punktet man dann eher mit einem „Foto-Adventskalender“.

Außergewöhnliche Gutscheine bei Adventskalender für Männer

Sollte der Beschenkte über keine großen Hobbys verfügen, muss man andere Wege einschlagen. Hier kann man dann für jeden Kalendertag , als 24 x, eine Art Gutschein entwerfen, die beispielsweise „Lieblingsessen kochen“; „Auto waschen“ , „mit Freunden Fußball anschauen“ oder Ähnliches enthält.

Weitere Geschenküberlegungen bei Adventskalender für Männer

Sollte es sich bei dem Beschenkten um einen Sportfan handeln , so liegt man hier häufig bei kleinen Präsenten aus der Fankollektion des Lieblingsvereins richtig. Auch Pflegeprodukte, wie Duschgel, Bodylotion, Rasierwasser oder Ähnliches sind denkbar. Hinzu kommen hier auch solche Standardgeschenke, wie Krawattennagel, Manschettenknöpfe oder ein Schal.

Kreative Gestaltung des Adventskalenders

Hier kann man dann anstelle einer typischen Aufmachung eines Adventskalenders beispielsweise Blechdosen verwenden, um dort die entsprechenden kleine Mini-Geschenke zu verpacken. Dadurch bekommt der Adventskalender einen etwas außergewöhnlichen Charakter.

Weitere Informationen gibt es auf Adventskalender-für-Männer.de.

Video zum Bau von Adventskalender für Männer:

Kauf eines gebrauchten Fahrrads in Köln

Ein Gebrauchtes Fahrrad Köln kann man auf dem Fahrradmarkt am Neptunplatz testen und den Preis verhandeln. Beim Kauf eines Fahrrads aus zweiter Hand ist es möglich ein geeignetes Bike auf dem Fahrradmarkt, beim Fachhändler, oder per Kleinanzeige in der Zeitung oder im Internet zu finden. Die Auswahl der Gebrauchträder ist groß und reicht vom guten alten Klapprad bis zum sportlichen Rennrad oder Mountainbike. Für welches Rad man sich auch entscheidet, es ist wichtig, dass das Rad wirklich zu einem selbst und den Fahrgewohnheiten passt. Möchte man wissen welcher Radtyp, oder welche Rahmen- und Reifengröße die passende ist, sollte man am besten einen Fachhändler aufsuchen. Dieser kann den Fahrer genau vermessen und den richtigen Fahrradtyp empfehlen.
Hat man jedoch eine klare Vorstellung, welches Rad man möchte,kann man auch gemütlich von zu Hause aus Kleinanzeigen, beispielsweise bei Ebay,durchstöbern oder sich auf dem nächsten Fahrradmarkt ein Gebrauchtes Fahrrad Köln erwerben. Ein Rad zu kaufen ohne es gefahren zu haben ist nicht ratsam, deshalb immer probefahren.

Video vom Rad fahren in Köln:

Fahrradshop in Freiburg: Fahrräder namhafter Hersteller zu günstigen Preisen

In unserem Fahrradshop Freiburg finden Sie eine große Auswahl an Fahrrädern und dem dazu passenden Zubehör für Erwachsene und Kinder. Wir bieten Ihnen City-Bikes in vielen Ausführungen an. Diese sind besonders für den Einkauf in der Stadt oder eine kleine Tour in die unmittelbare Umgebung hervorragend geeignet. Des weiteren haben wir eine große Auswahl an Mountainbikes von bekannten nationalen und internationalen Herstellern für Sie bereitgestellt. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie ein Mountainbike für leichte oder schwere Geländetouren vorziehen. Denn bei uns ist finden Sie ganz bestimmt genau das Mountainbike, das Sie sich immer gewünscht haben. Sie suchen sowohl ein hochwertiges als auch ein stabiles und strapazierfähiges Trekkingrad für Ihre nächste Outdoor-Tour? Auch in diesem Bereich stehen für Sie zahlreiche Räder bekannter nationaler und internationaler Hersteller in unterschiedlichen Preisklassen bei uns zur Auswahl bereit. Besuchen Sie uns in unserem Fahrradshop Freiburg und überzeugen Sie sich selbst von der großen Auswahl an Fahrrädern für jede Gelegenheit! Sie wollen eine Probefahrt mit dem Fahrrad Ihrer Wahl machen? Natürlich! Dafür haben wir Verständnis.

Eine Fahrrad-Reparatur wird benötigt? – Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie!

Unser Fahrradshop Freiburg verfügt auch über eine modern ausgestattete Werkstatt. Dort reparieren wir Ihr Fahrrad nicht nur zuverlässig, sondern auch zeitnah. Ob ein Wechsel des Fahrradreifens, die optimale Einstellung der Gänge oder die Überprüfung spezieller Funktionen im Vordergrund steht – Nutzen Sie unseren zuverlässigen Reparaturservice in Ihrer Nähe! Wir beraten Sie gerne ausführlich rund um alle Themen der Fahrrad-Reparatur.

Fahrradleichen in Freiburg

Gebrauchtes Fahrrad – umweltschonend und günstig

Immer mehr Menschen satteln um! Die Erhaltung eines Autos ist teuer, öffentliche Verkehrsmittel häufig unzuverlässig. Auch der ökologische Aspekt ist nicht wegzudiskutieren: Der Gebrauch eines Fahrrads schont die Umwelt! Und ganz nebenbei tut man auch noch etwas für seine Gesundheit, sobald man in die Pedale tritt.

Die Entscheidung, sich ein gebrauchtes Fahrrad zuzulegen, scheint einleuchtend. Der Gebrauch von Second Hand Ware minimiert den ökologischen Fußabdruck. Außerdem verliert ein neu gekauftes Fahrrad schon mit dem Kauf etwa 20 Prozent an Wert. Fahrräder sind also gebraucht günstig zu erstehen und das bei einer Lebensdauer von mindestens acht bis zehn Jahren, wenn sie pfleglich behandelt wurden.

Und darauf, dass das Fahrrad gut in Schuss gehalten wurde, muss man unbedingt achten, wenn man sich ein gebrauchtes Fahrrad zulegen möchte. Es ist daher ratsam, den Drahtesel nicht über dubiose Online-Anbieter zu kaufen, und unbedingt auf eine genaue Begutachtung und eine Probefahrt zu bestehen. Das Rad sollt nicht nur auf den ersten Eindruck in gutem Zustand sein (also nicht verschmutzt oder verrostet), sondern auch bei näherer Betrachtung einige Kriterien erfüllen. So darf der Rahmen zwar Gebrauchtspuren wie Kratzer aufweisen, wenn aber deutliche Dellen oder Risse zu sehen sind, ist es ratsam, das Rad nicht zu kaufen. Das gilt ebenso für Rost an Schweißstellen.
Das Profil der Reifen muss genau unter die Lupe genommen werden. Hier darf nichts fransig aussehen. Die Reifen mussen rund laufen. Ebenso wichtig ist es, Pedale, Bremsen und Licht einer genauen Prüfung zu unterziehen. Am besten im fahrenden Zustand! Hier darf nichts scheppern, klappern oder flimmern.

Außerdem sollte der Verkäufer entsprechend darüber Auskunft geben können, wofür und wie viel der Drahtesel genutzt wurde.
Bei Unsicherheiten ist es möglich, etwas mehr Geld zu investieren, und das Rad bei einem Fachmann zu kaufen. Hier gibt es Garantie, dass ein gebrauchtes Fahrrad entsprechend gewartet wurde.

Tipps zum Kauf eines gebrauchten Fahrrads

Fahrrad fahren auf dem Illerradweg

Eine Radreise Illerradweg beginnt in Oberstdorf. Die Iller ist ein Fluss, der sich über mehrere Orte erstreckt und man sollte auch ein wenig Zeit einplanen. Der Illerradweg ist perfekt für eine kleine Rundreise und man kann im Vorfeld perfekt planen, weil es ausreichend Informationen gibt. Der Radweg ist perfekt für diese Reisen und für eine ganze Familie ganz gut. Sie werden zudem nicht gezwungen, den kompletten Weg zu fahren, sondern können in einzelnen Abschnitten Spaziergänge unternehmen. Der Illerradweg führt über Fischen im Allgäu und Sonthofen. Dann geht es weiter nach Immenstadt im Allgäu nach Martinszell. Auch Waltenhofen ist perfekt für die Rundreise und bietet sich für einen kleinen Aufenthalt an. Natürlich gibt es unterwegs Wälder zu sehen und vieles mehr. So können auch die vielen Wiesen bestaunt werden. Picknicks sollten unbedingt auf der Radreise Illerradweg eingeplant werden.

Die Radreise ist eine tolle Sache und kann für die ganze Familie viel Freizeit bedeuten. Es ist mit der richtigen Ausrüstung möglich, die Tour perfekt zu planen. Die Familie oder auch Einzelpersonen können sich auf den einzelnen Streckenabschnitten ein Zimmer nehmen und dann auch die eine oder andere Übernachtung einplanen. Eine solche Reise macht viel Freude, aber es sollte auch entsprechend Zeit eingeplant werden. Wer mit Kindern reist, braucht womöglich noch mehr Zeit für die Reise. Denn Kinder haben noch nicht die nötige Ausdauer und werden vielleicht auch nörgeln. Wer zu Zweit de Reise angehen möchte, wird dabei ganz sicher viel Spaß haben. Diese Reise kann immer gut eingeplant werden. Es macht immer Spaß, die Radreise Illerradweg zu begehen. Sie können sich dabei nach Lust und Laune austoben und auch viel Zeit mit Ihrer Familie verbringen. Auf dem Radweg Iller werden Sie also schon bald sehr viel erleben.

Impressionen vom Iller-Radweg

Sie suchen einen Fahrradladen in Nürnberg?

Fahrradfahren ist eine tolle Sache. Dabei kommen Sie raus in die Natur und können alles erkunden. Mit dem Fahrrad zu fahren ist gesund für Herz und Kreislauf und Sie können sich selbst einen großen Gefallen tun, wenn Sie das so schnell wie möglich erledigen. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, wie ein schönes Fahrrad gefunden werden soll? Gehen Sie einfach in den Fahrradladen in Nürnberg und schauen Sie sich dort alle möglichen Modelle an. Es kommt sehr oft vor, dass Menschen überfordert sind und nicht wissen, welches Rad das richtige für sie ist. Sie können aber jetzt viel erreichen, wenn Sie einfach den Fahrradverkäufer im Fahrradladen in Nürnberg ansprechen. Denn dieser Mensch ist nicht nur ein Verkäufer, sondern kennt sich mit den einzelnen Modellen aus. Sie werden staunen, wie schnell sich ein gutes Fahrrad für Sie ausfindig machen lässt. Dabei können alle Einstellungen vorgenommen werden, die erforderlich sind.

Der Fahrradladen in Nürnberg bietet sich immer an. Sie können ihn auch aufsuchen, wenn Sie auf der Suche nach einem Fahrrad für Ihr Kind sind. Dieses Fahrrad können Sie schnell finden. Denn im Fahrradladen in Nürnberg bekommen Sie und Ihr Kind eine ausgezeichnete Beratung. Dort haben Sie viele Möglichkeiten, die für Sie wichtig sein müssen. Sie sollten auch gleich nach einem passenden Schutzhelm für Ihr Kind suchen. Denn der Kopf Ihres Kindes ist immer wichtig und muss geschützt werden. Sie können sich rundum gut ausstatten lassen, in dem Fahrradgeschäft in Nürnberg und bekommen dort das perfekte Fahrrad für Ihr Kind. Auch das Kind wird sich dadurch schon bald sehr freuen und mit Ihnen gemeinsam eine tolle Tour machen können. Das Fahrrad wird auf jeden Fall hochwertig sein, wenn Sie es im Fahrradladen in Nürnberg kaufen.

Fahrradgeschäft in Nürnberg

Fahrrad kaufen im Fahrradladen Karlsruhe!

Ein neues Fahrrad kaufen ist einfacher denn je. Man kann darauf herum fahren und die Welt erkunden. Das neue Fahrrad kann jetzt im Fahrradladen Karlsruhe gekauft werden. Es ist für jeden ganz einfach möglich, ein passendes Rad zu finden. Das Fahrrad sollte auf jeden Fall zur Körpergröße passen und für den Fahrer optimal sein. Du als Nutzer deines neuen Rades wirst es ganz sicher leicht haben, ein gutes Fahrrad zu finden und mit der richtigen Beratung kannst du auch alle Anforderungen erfüllen. Denn wenn dein Fahrrad nicht groß genug ist, oder vielleicht sogar zu groß, dann wird es nicht gut für deine Gesundheit sein. Mit dem richtigen Fahrrad ist es für dich jetzt auf jeden Fall leichter, dich optimal für ein Training oder auch eine Radtour auszurüsten. Dein neues Fahrrad solltest du immer im Fahrradladen Karlsruhe kaufen. Die Verkäufer dort sind qualifiziert und können dann auch gleich alles korrekt für dich einstellen. Sie werden dir Tipps und Ratschläge geben, wie du alles ordentlich einstellen musst.

Das Fahrrad ist ein gutes und auch nachhaltiges Fahrzeug. Du kannst in der ganzen Stadt damit alles erkunden. Beim Fahrrad fahren ist es toll, die Natur zu erkunden. Mit viel Spaß bei der Sache ist es immer sicherer. Du kannst auch für dein Kind ein tolles Fahrrad im Fahrradladen Karlsruhe kaufen. Dort bekommst du auch gleich die richtigen Tipps und Ratschläge, wie du alles einstellen musst. Auch den passenden Helm kannst du jetzt für dein Kind finden. Achte immer darauf, dass die Fahrradbeleuchtung stimmt. Dadurch kann dein Kind auch schon bald sicher im Dunklen unterwegs sein. Natürlich musst du deinem Kind immer die Verkehrsregeln erklären. Erst dann kann das Kind auch sicher auf der Straße unterwegs sein.

Mobil in Karlsruhe