Adventskalender Kinder

Einen Adventskalender für Kinder zu basteln, ist jedes Jahr eine besondere Freude – für beide Seiten. Man muss Ideen sammeln, schließlich braucht man ja im besten Fall 24 unterschiedliche kleine Geschenke. Jeder Tag ist für die Eltern und für die Kinder eine neue Überraschung. Der Adventskalender Kinder ist einfach was ganz besonderes. Die Augen strahlen und die Zeit bis zum Heiligen Abend vergeht wie im Flug.

Der Kalender muss aber gar nicht teuer sein. Es reicht auch, wenn der Adventskalender Kinder nur mit Schokolade gefüllt wird und zum Beispiel am 24. ist eine kleine Überraschung drin. Der Adventskalender sollte dem Alter ein bisschen angepasst werden. Steht zum Beispiel die Einschulung bevor, kann man zwischen drin mal einen Radiergummi, Buntstifte oder ein Lineal mit einbringen. Hat zum Beispiel das Kind ein Haustier, können auch mal Leckerlis oder eine Bürste in den Adventskalender Kinder gesteckt werden.

Das waren Möglichkeiten was man in den Adventskalender tun kann, aber woraus kann der Kalender überhaupt sein? Wer nicht so gerne bastelt, kann sich im Geschäft einen kaufen. Da gibt es viele verschiedene, die man an die Tür hängen kann. Wer gerne basteln möchte, kann zum Beispiel den Adventskalender Kinder aus Brotzeittüten, Papierrollen oder Stoff basteln. Die Brotzeittüten einfach mit Sternen, Tannenbäumen, Weihnachtsmänner oder eben alles was zu Weihnachten passt bekleben. Dann eine Schnur spannen. Die Geschenke hineinlegen und die Tüten mit den Wäscheklammern an der Schnur befestigen. Bei den Papierrollen gilt das Gleiche – schön bemalen und verzieren. Das Kann man mit seinem Kind auch gemeinsam machen. Auch hier die Geschenke reinlegen und die beiden Seiten falten, so dass nichts mehr heraus fallen kann. Diese können an der Tür befestigt werden. Wer sich ganz viel Mühe geben möchte, näht kleine Täschchen aus Stoff und versteckt diese in der Wohnung.

Vorstellung des Frozen Disney Adventskalender:

Teeadventskalender

Weihnachten ist eine besinnliche Zeit. Dazu passt am besten eine gemütliche Tasse mit Tee. Mit einem Teeadventskalender ist es möglich den Arbeitskollegen oder Familienangehörigen täglich ein paar Minuten der Besinnung zu schenken. Der individuelle Adventskalender kann ganz leicht gebastelt werden.

Mit dem Teeadventskalender den Arbeitskollegen eine Freude bereiten
Wenn Sie mit den Kollegen gut auskommen, können Sie ihnen doch während der Adventszeit eine Freude machen, in dem Sie ihnen einen Teeadventskalender basteln. Gerade in der Hektik des Alltags kommt ein entspannendes, kurzes Teetrinken sehr gelegen. Natürlich können Sie ebenfalls Freunde mit diesem Kalender beschenken.
Wie Sie den Kalender unterschiedlich befüllen, hängt davon ab, wie gut Sie die Personen kennen, die sie beschenken möchten. Sie können beispielsweise für jeden einzelnen Tag eine andere Sorte Tee wählen oder Sie füllen diesen mit auserlesenen oder leckeren Zubehör, die das Thema Tee betreffen.

Versüßen Sie den Kollegen die Wartezeit auf Weihnachten mit einem Teeadventskalender
Eine leichte, jedoch auch spannende Möglichkeit sind 24 Türchen, die immer mit anderen Teesorten befüllt werden. Um nicht genauso viele unterschiedliche Teepäckchen im Geschäft erwerben zu müssen, ist es ratsam, unterschiedliche Probierangebote herzunehmen. Denn diese beinhalten meistens einige Teesorten.
Während der Vorweihnachtszeit gibt es unterschiedliche Weihnachtstees im Angebot. Die einzelnen Teebeutel können in Streichholzschachteln verstaut werden. Zur Verzierung der Schachteln eignet sich goldene, silberne Folie oder buntes Papier, damit ein bisschen Weihnachtsstimmung ins Büro gebracht wird. Dazwischen kann ebenfalls leckerer Kandiszucker in eine Streichholzschachtel gefüllt werden. Und fertig ist der Teeadventskalender.

Tee Adventskalender zum verschenken:

Mit dem Rad von Sankt Petersburg aus rund um die Ostsee

Auf dem Ostseeküsten Radweg Eurovelo Abschnitt 10 (EV10), auch Hansa Route genannt, gibt es viele verschiedene Touren mit unterschiedlich hohem Anspruch an den Radfahrer. Der Teil des Radweges, welcher durch Deutschland geht, wird mit D2 gekennzeichnet. Weitere Abschnitte verlaufen durch Polen, die baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen, Russland, Finnland, Schweden und Dänemark. Ausgehend von Sankt Petersburg verläuft die Route Richtung Finnland, weiter nach Schweden, Dänemark bis nach Deutschland. Hier beginnt sie in Flensburg und führt über Glücksburg, Kiel bis über die Insel Fehmarn nach Wismar. Weiter geht der Ostseeküsten Radweg dann über Kühlungsborn, Travemünde und den Darß bis Stralsund, von wo aus er einmal rund um Rügen gen Greifswald und danach über Usedom bis zur polnischen Grenze in Ahlbeck verläuft. Der erste Abschnitt zwischen Flensburg und Lübeck erstreckt sich über 7 kleinere Etappen. Auf der Route sieht man sowohl die Städte als auch kilometerlange Strandpromenaden mit vielen Restaurants die zum Verweilen und Spazieren einladen. Verschiedene Touristikunternehmen bieten Pakete mit Übernachtungen an den jeweiligen Etappenzielen an. Um An- und Abreise zum Start und vom Ziel des Abschnittes vom Ostseeküsten Radweg muss man sich jedoch selbst kümmern. Die Vielfalt auf der Strecke zeigt sich auch in den unterschiedliche Sehenswürdigkeiten auf dem Weg. In Glücksburg kann eine der schönsten Wasserburgen Deutschlands besichtigt werden. Weiter geht es nach Eckernförde, wo man eine typisch norddeutsche Altstadt bewundern und den maritimen Flair der Stadt genießen kann. Es folgen Kiel mit der langen Flaniermeile und dem Nord-Ostsee-Kanal, Lütjenburg mit langen Sandstränden und Steilküsten, sowie Heiligenhafen von wo man auf Fehmarn übersetzen kann. Der letzte Abschnitt auf dem Ostseeküsten Radweg nach Lübeck, wo man das Kloster besichtigen sollte, führt vorbei an unzähligen Bademöglichkeiten wie dem Timmendorfer Strand.

Gute fahrt in Frankfurt

Wer in Frankfurt am Main dem hektischen Verkehr und den Blechkolonnen entkommen will, dem bieten sich viele Möglichkeiten auf ein umweltschonenderes und gesünderes Transportmittel umzusteigen: Das Fahrrad.

Auf der Suche nach dem Fahrradladen Frankfurt stehen dem sportbegeisterten Radfahrer eine große Bandbreite an Läden zur Verfügung, die keine Wünsche offen lassen. Ob Mountainbikes für einen Ausflug ins Grüne, Transporträder für den Einkauf in der Stadt, Fahrradanhänger für Kinder oder auch sonstiges Zubehör, für Jeden findet sich das richtige Produkt in einem Fahrradladen Frankfurt.

Das „Per Pedale“ ist ein großer Fahrradladen in Frankfurt und wartet mit einem großen Angebot rund um das Thema Radeln auf. Hier kommen besonders Familien auf ihre Kosten. Im Sortiment sind viele Fahrradanhänger und Follow-Me-Systeme vertreten, sodass Kunden Dank professioneller Beratung vor Ort schnell das richtige Gefährt gefunden haben. Auch Zubehörteile für Kinder wie Helme, Satteltaschen und Trinkflaschen sind hier erhältlich.

Video von Frankfurt:

Weil in Sachen Fahrradladen Frankfurt eine Pionierstadt ist, ist hier auch das größte Zweirad-Center Deutschlands angesiedelt. Das Unternehmen „Stadler“ bietet auf über 10.000 qm alles, was das Radlerherz begehrt. Neben Produkten von renommierten Marken wie Thule und Abus finden sich im Stadler Fahrradladen Frankfurt auch Sportnahrung und Bekleidung für den begeisterten Radfahrer. Hier gehen Service und Angebot Hand in Hand.

Der „Montimare“ Fahrradladen Frankfurt vertreibt hauptsächlich Produkte des ober-pfälzischen Unternehmens „Cube“, welcher europaweit für seine Räder aus dem Mountainbike- und Rennrad-Segment bekannt ist. Besonderes Highlight dieses Ladens: Der Montimare Shop verfügt über eine angeschlossene Fahrradwerkstatt, in der Kunden ihre Räder schnell und professionell warten und reparieren lassen können.

In diesem Sinne: Gute Fahrt!

Unterwegs auf dem Vennbahn Radweg

Der längste Bahntrassenweg Europas, der Vennbahn Radweg, führt durch mehrere Länder. Von Deutschland über Belgien bis nach Luxemburg. Historisches und echte Vennbahn-Geschichte können Radfahrer über eine Stecke von insgesamt 125km erleben. Mit einer durchschnittlichen Steigung von 2% bis 2,5% geht es von Aachen über das hohe Venn in Belgien bis nach Troisvierges in Luxemburg.

Die historische Bahntrasse blickt auf eine lange Geschichte zurück. Die Trasse, inmitten einer einzigartigen Landschaft im deutsch-belgischen Grenzgebiet gelegen, diente einst dem Transport von Kohle zwischen Aachen und Troisvierges.

Nicht mehr zeitgemäß, sind die eisernen Schienen und Bahnschwellen dem Vennbahn Radweg gewichen. Entspannte Rad- und Wandertouren entlang des grünen Wegs führen von der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Aachen durch das einzigartige Heckenland des Venn. Die Gärten von Troisvierges in ihrer vollen Pracht und Schönheit gelten als spektakuläre Naturattraktion.

Die Reise mit dem Rad oder zu Fuß führt an der Abtei Kornelimünster sowie am Töpfereimuseum Raeren vorbei. Die wunderbarere und historische Altstadt von Monschau präsentiert sich beim Durchqueren eindrucksvoll und idyllisch. Als besonders beliebt gelten bei Reisenden der Naturpark „Hohes Venn-Eifel“ sowie die Seen von Bütgenbach und Robertville. Der nostalgische Eisenbahnknotenpunkt in St. Vith, das malerisch-idyllische Qurtal sowie die Burg Reuland erinnern an eine längst vergangene Zeit.

Der abwechslungsreiche Vennbahn Radweg mit all seinen Geschichten und Attraktionen führt nicht nur durch drei Länder, sondern zählt zu den beliebten Ausflugszielen über mehrere Tage für Familien, Wanderer und Radsportbegeisterte.

Fahrrad kaufen München

Wer ein Fahrrad in München kaufen möchte, dem bieten sich zahlreiche Möglichkeiten an. In erster Linie empfiehlt sich der Gang zum Fachhändler, da Baumärkte und andere Anbieter meist nicht auf die individuellen Wünsche der Kunden eingehen. Gute Adressen sind mit renommierten Unternehmen wie Fahrrad Zimmermann, Fahrradhaus Schütz usw. gegeben.

Maßgeschneiderte Lösungen in München

Fahrrad kaufen München hört sich einfacher an, als es letztendlich ist. Preiswerte Angebote sind häufig in Supermärkten zu finden. Diese kaufen größere Mengen zu einem guten Einkaufspreis, was wiederum den Verkauf zu Niedrigpreisen ermöglicht. Eine kompetente Beratung ist bei diesen Preisen nicht enthalten. Um ein maßgeschneidertes Rad zu erwerben, müssen sich Interessierte in den Fachhandel begeben.

Fahrrad kaufen München – der geeignete Zeitpunkt

Gute Anbieter fragen nach dem Verwendungszweck. Mütter mit Kindern wünschen sich häufig ein leicht besteigbares Modell, mit der Option einen Kindersitz zu montieren. Personen, die gerne die Bahn für Ausflüge benutzen, sollten ein leichtes Rad wählen. Zudem werden die richtige Rahmenhöhe, Wahl des Sattels, passende Beleuchtung und andere Details berücksichtigt. Spezialisierte Händler müssen nicht immer teuer sein. Ein guter Zeitpunkt zum Fahrrad kaufen München ist in den Monaten Oktober bis Februar gegeben. Münchner Händler räumen in diesem Zeitraum gerne Ihr Lager, weshalb auch gute Modelle zu einem erschwinglichen Preis angeboten werden.

Video über München:

Alpenüberquerung mit einem Heißluftballon

Die Alpen gelten als besonders schönes und abwechslungsreiches Naturgebiet, dass von der Luft aus noch viel interessanter und gigantischer wirkt. Man muss dementsprechend nicht nur mit einem anstrengenden Fußmarsch die Alpen überqueren, sondern in bestimmten Monaten die Möglichkeit die Alpen aus der Luft zu überqueren. Um dies genießen zu können ist eine Alpenüberquerung mit dem Heißluftballon möglich. Hier werden die Alpen in einer Zeit von 3 bis 5 Stunden mit dem Heißluftballon zwischen einer bestimmten Strecke überquert. Die Route von Bayern bis in die italienischen Alpen bietet die optimale Möglichkeit der Überquerung aus der Luft heraus. Aufgrund der Windverhältnisse ist eine Alpenüberquerung mit dem Heißluftballon nur zu bestimmten Monaten möglich. In der Regel sind dies die Monaten zwischen Oktober und März. Mit einem tempo von bis zu 80 km(h geht es über die Alpen und es wird mit dem angenehmen Tempo eine Ballonfahrt geboten, die viel Zeit zum genießen der Landschaft ermöglicht. Dies ist wohl eines der großen Abenteuer, welches man mit einem Experten an der Seite vollends genießen kann.

Video zu einer Alpenüberquerung mit dem Heißluftballon: