Mit dem Zweirad auf dem Fulda Radweg

Von Gersfeld in der Rhön bis nach Bad Karlshafen reicht einer der schönsten Radwege dieses Mittelgebirges. Der Weg ist gesäumt mit einer blühenden Natur und vielen kleinen Städten mit Kultur. Der Fulda Radweg kann in mehreren Etappen gut befahren werden. Allerdings ist es sicherlich interessante, den Weg den Berg hinab zu nehmen. Dieser führt dann von Gersfeld ausgehen hinunter in die Täler.

Die Metropole am Fulda Radweg
Ziemlich in der Mitte des Fulda Radweg liegt die Barockstadt Fulda. Die Stadt kann nur schlecht an einem Tag besucht werden. Daher sollte man hier gleich ein Paar Tage Rast verbringen. In der Stadt laden der Dom und die vielen alten Gemäuer zur Besichtigung ein. Die Innenstadt ist sehr gepflegt und verfügt über eine große Anzahl unterschiedlicher Geschäfte und Kaufhäuser. Gegenüber dem Bahnhof im Herzen der Stadt liegt die Richthalle. Hier finden Konzerte und Theaterauftritte statt. Wer Glück hat, kann hier einer tollen Veranstaltung beiwohnen. Ebenfalls sehr beliebt ist das große Multiplexkino und die herausragenden Biergärten am Rande der Stadt.

Günstig Urlaub am Fulda Radweg
Die Region um Fulda ist für seine günstigen Preise bekannt. Gerade die Landgasthöfe bieten günstige Übernachtungen und moderate Preise bei schmackhaft zubereiteten Spezialitäten. Wer den Radweg an der Fulda erkundet entscheidet sich so auch für einen preiswerten Urlaub.

Der Fulda Radweg bei Bad Hersfeld

Schreibe einen Kommentar