Teeadventskalender

Weihnachten ist eine besinnliche Zeit. Dazu passt am besten eine gemütliche Tasse mit Tee. Mit einem Teeadventskalender ist es möglich den Arbeitskollegen oder Familienangehörigen täglich ein paar Minuten der Besinnung zu schenken. Der individuelle Adventskalender kann ganz leicht gebastelt werden.

Mit dem Teeadventskalender den Arbeitskollegen eine Freude bereiten
Wenn Sie mit den Kollegen gut auskommen, können Sie ihnen doch während der Adventszeit eine Freude machen, in dem Sie ihnen einen Teeadventskalender basteln. Gerade in der Hektik des Alltags kommt ein entspannendes, kurzes Teetrinken sehr gelegen. Natürlich können Sie ebenfalls Freunde mit diesem Kalender beschenken.
Wie Sie den Kalender unterschiedlich befüllen, hängt davon ab, wie gut Sie die Personen kennen, die sie beschenken möchten. Sie können beispielsweise für jeden einzelnen Tag eine andere Sorte Tee wählen oder Sie füllen diesen mit auserlesenen oder leckeren Zubehör, die das Thema Tee betreffen.

Versüßen Sie den Kollegen die Wartezeit auf Weihnachten mit einem Teeadventskalender
Eine leichte, jedoch auch spannende Möglichkeit sind 24 Türchen, die immer mit anderen Teesorten befüllt werden. Um nicht genauso viele unterschiedliche Teepäckchen im Geschäft erwerben zu müssen, ist es ratsam, unterschiedliche Probierangebote herzunehmen. Denn diese beinhalten meistens einige Teesorten.
Während der Vorweihnachtszeit gibt es unterschiedliche Weihnachtstees im Angebot. Die einzelnen Teebeutel können in Streichholzschachteln verstaut werden. Zur Verzierung der Schachteln eignet sich goldene, silberne Folie oder buntes Papier, damit ein bisschen Weihnachtsstimmung ins Büro gebracht wird. Dazwischen kann ebenfalls leckerer Kandiszucker in eine Streichholzschachtel gefüllt werden. Und fertig ist der Teeadventskalender.

Tee Adventskalender zum verschenken:

Schreibe einen Kommentar