Fahrradgeschäft Münster

Das Fahrradgeschäft Münster ist der regionale Ansprechpartner wenn es um das Fahrrad geht. Der Regionale Händler bietet eine riesige Auswahl und die meisten Modelle direkt zum mitnehmen an. Egal ob Rennrad, Damenrad oder auch Trekkingrad, für alle Radtypen ist ein Spezialist im Fahrradgeschäft Münster zu finden.

Zubehör ganz groß

Neben dem Rad ist natürlich auch das richtige Zubehör wichtig. Hier glänzt der Händler mit Fachkompetenz. Planen Sie eine Fahrradtour oder auch ein Urlaub über mehrere Tage? Holen Sie sich gleich die Informationen für diese Reise. Neben dem Radführer sind Fahrradrucksäcke- und Taschen im Angebot.

Ausführliche Beratung und hochwertige Wartung

Regional kaufen ist besser kaufen. Gegenüber den vielen unzähligen Online Shops und den großen Verbrauchermärkten erhalten Sie bei dem Fahrradgeschäft Münster eine qualifizierte Beratung. Diese geht über den eigentlichen Kauf des Fahrrades hinaus. Der Händler kümmert sich genauso um die Wartung und die Instandhaltung. So wird ein langes Leben des Rades möglich. Eine Wartung sollte einmal pro Jahr durchgeführt werden. Hierbei werden alle wichtigen Teile nachgesehen, ebenfalls werden Bremsen und Leuchtmittel ausgetauscht, natürlich nur falls es auch notwendig ist.

Sicher auf dem Rad unterwegs

Das Fahrradgeschäft Münster sorgt mit seiner herausragenden Qualität dafür, dass Sie mit ihrem Rad immer gut unterwegs sind. Sicherheit und ein einzigartiges Verhältnis von Preis zu Qualität sind weit über die Stadtgrenzen bekannt. Wann kommen Sie vorbei und überzeugen sich von dem Fahrradgeschäft Münster!

Radfahren in Münster

Bieradventskalender

Bekanntlich ist die Vorfreude ja die schönste Freud. Aber jedes Jahr aufs Neue artet oft die Vorweihnachtszeit in unnötigen Stress aus. Jeder wird irgendwie auf der Suche nach einem einzigartigen und ausgefallenen Geschenk getrieben und dies beginnt meist bereits bei der Auswahl des Adventskalenders. Zum Glück gibt es den Bier Adventskalender mit dem wirklich nichts falsch gemacht wird. Dieser auffällige Kalender für die Vorweihnachtszeit in einem traditionellen Christmas-Design entlockt auch dem größten Weihnachtsmuffel mit Garantie ein Lächeln.

Es ist ein schöner Gedanken, wenn jeden Abend ein Feierabendbier im Bieradventskalender auf einen wartet. Voller Vorfreude – an jedem der 24 Tage – wartet hinter den Türchen eine tolle Besonderheit. Dies ist eine Freude von besonders hoher Qualität. So macht die Vorweihnachtszeit Spaß und nicht nur für sich selbst, sondern auch zum Verschenken. Am besten Öffnung man das Türchen gleich am Morgen und legt die aktuelle Flasche des Tages in den Kühlschrank. So hat man jeden Abend ein schön runter gekühltes Bier parat.

Die 24 Biere im Bier Adventskalender sind natürlich nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut und können jeden Tag aufs Neue bis zum Heiligen Abend genossen werden. Dabei ist jedoch Konsequenz zu wahren, denn so mancher würde sich sicher nicht nur eine Tür pro Tag oder Abend gönnen. Der Bier Adventskalender macht Spaß und vor allem schmeckt der Inhalt, da sich hier keine klebrigen Gummibärchen oder nicht schmeckende Schokolade verbirgt.

Tipps zum Klettersteigset kaufen

Ein Klettersteigset kaufen bedeutet, das man sich bei einer Wanderung am Berg an Stahlseilen einhaken kann und so das Verletzungsrisiko zu vermindern. Das Klettersteigset wird je nach Schwierigkeitsgrad, zum Beispiel vom Gehgelände bis hin zum echten Sportklettern, passend gewählt. Der Klettersteig ist in der Regel mit fixen Seilen gesichert und somit können Klettersteigsets bequem eingehängt werden. Dies erlaubt eine Sicherung von einem selbst, ohne das eine weitere Person vor Ort ist. Ein Klettersteigset hat immer zwei Karabinerhaken, wovon einer immer am Seil verbleiben sollte. Beim umhängen wird also erst der eine Karabiner umgehängt und dann der Zweite.

Tipps für das Klettersteigset kaufen

Wer ein modernes Klettersteigset kaufen möchte, sollte darauf achten, dass dieses mit einem modernen Bandfalldämpfer ausgestattet ist. Das bedeutet eine weiche Tasche aus der sich bei einem eventuellen Sturz ein band zur Dämpfung auffaltet und somit die Sturzenergie auf ein für den Meschen verträglichen Rahmen reduziert wird. Ein Klettersteigset durch deren Lochung ein Bremsseil durch gezogen ist, sind veraltet und sollten nicht mehr gekauft werden, da bei regen die dämpfende Reibungswirkung nicht mehr wie gewünscht arbeitet. Wer plant viele Klettersteige zu begehen, sollte ein Klettersteigset kaufen, welches einen Komfort-Karabiner beinhaltet, der praktischerweise mit nur einem Handdruck entriegelt werden kann. Komfortable und flexible Stretch-Schenkel erlauben zudem eine körpernahe und ordentliche Führung des Karabiners.

Umfangreiches Zubehör

Ein Klettersteigset kaufen beinhaltet auch einen gut sitzenden und gut belüfteten Helm zu erwerben. Wegen der hohen Sturzgefahr, sollte ein Brustgurt nur in Verbindung mit einem Hüftgurt eingesetzt werden oder es wird ein Komplettgurt verwendet. Es sollte ein leichtes Klettersteigset gekauft werden, welches auch von Laien mühelos angelegt werden kann. Beim Klettersteigset kaufen kann auch auf ein Luxusset mit vollautomatischer Schnappersicherung zurück gegriffen werden. Diese Sicherung erspart viel Handkraft und eignet sich besonders gut für Kinder und Frauen und bei langen Touren.

Ein Klettersteigset kaufen sollte im Idealfall in einem Bergsportfachgeschäft erfolgen.

Test unterschiedlicher Klettersteigbremsen:

Unterwegs auf dem Lechtalradweg

Der Lechtalradweg verzaubert nicht nur Fahrradfahrer sondern auch Fußgänger und Wanderer. Wer sich in dieser schönen Umgebung in Tirol bewegt, wird bald die zauberhafte Landschaft kennen lernen. Der Radweg ist vielseitig, beruhigend und aufregend zu gleich. Auf der Tour sieht man die wunderschönen Wälder, weite Wiesen und vor allem ist man den Bergen sehr nah. Dort kann Körper und Geist endlich aufatmen. Bei einer Tour auf dem Lechtalradweg kommt man an vielen schönen Orten vorbei. Hinzu kommt, dass es auf diesem Weg auch viele Möglichkeiten zum Einkehren gibt. Zum Beispiel kann man im Sommer einen Abstecher ins Schwimmbad machen. Sich kurz abkühlen, eine Kleinigkeit zu sich nehmen und gemütlich weiter Richtung Lechtal Radeln. Auf dem Lechtalradweg hat man einen kompletten Rundblick auf beide Seiten der Berge. Wer es noch kälter haben möchte und auch viel härter im Nehmen ist, kann direkt an den Lech zum Baden gehen. Dort ist aber enorme Vorsicht geboten. Die Strömung ist auf gar keinen Fall zu unterschätzen. Man sollte auf keinen Fall weiter als mit den Beinen in das Wasser gehen.
Der Lechtalradweg ist für normale Radler aber auch Sportler sehr gut geeignet. Es gibt das übliche auf und ab. Das die Tour mal leichter und aber auch mal schwerer macht. Aber es gibt genügend Stellen auf dem Lechtalradweg, auf welchen man sich entspannen und gemütlich vor sich hin radeln kann. Im Lechtal kann man auch sehr gut Tiere beobachten. Da dort die meisten noch auf der Weide draußen sind. Pferde, Kühe und Schafe hier findet man fast alles, was man in der Stadt nicht mehr sieht. Da die Tiere, Menschen gewohnt sind, kann man auf dem Lechtalradweg auch die Tiere streicheln und in näher kommen.

Radtour auf dem Lechtalradweg

Adventskalender Kinder

Einen Adventskalender für Kinder zu basteln, ist jedes Jahr eine besondere Freude – für beide Seiten. Man muss Ideen sammeln, schließlich braucht man ja im besten Fall 24 unterschiedliche kleine Geschenke. Jeder Tag ist für die Eltern und für die Kinder eine neue Überraschung. Der Adventskalender Kinder ist einfach was ganz besonderes. Die Augen strahlen und die Zeit bis zum Heiligen Abend vergeht wie im Flug.

Der Kalender muss aber gar nicht teuer sein. Es reicht auch, wenn der Adventskalender Kinder nur mit Schokolade gefüllt wird und zum Beispiel am 24. ist eine kleine Überraschung drin. Der Adventskalender sollte dem Alter ein bisschen angepasst werden. Steht zum Beispiel die Einschulung bevor, kann man zwischen drin mal einen Radiergummi, Buntstifte oder ein Lineal mit einbringen. Hat zum Beispiel das Kind ein Haustier, können auch mal Leckerlis oder eine Bürste in den Adventskalender Kinder gesteckt werden.

Das waren Möglichkeiten was man in den Adventskalender tun kann, aber woraus kann der Kalender überhaupt sein? Wer nicht so gerne bastelt, kann sich im Geschäft einen kaufen. Da gibt es viele verschiedene, die man an die Tür hängen kann. Wer gerne basteln möchte, kann zum Beispiel den Adventskalender Kinder aus Brotzeittüten, Papierrollen oder Stoff basteln. Die Brotzeittüten einfach mit Sternen, Tannenbäumen, Weihnachtsmänner oder eben alles was zu Weihnachten passt bekleben. Dann eine Schnur spannen. Die Geschenke hineinlegen und die Tüten mit den Wäscheklammern an der Schnur befestigen. Bei den Papierrollen gilt das Gleiche – schön bemalen und verzieren. Das Kann man mit seinem Kind auch gemeinsam machen. Auch hier die Geschenke reinlegen und die beiden Seiten falten, so dass nichts mehr heraus fallen kann. Diese können an der Tür befestigt werden. Wer sich ganz viel Mühe geben möchte, näht kleine Täschchen aus Stoff und versteckt diese in der Wohnung.

Vorstellung des Frozen Disney Adventskalender:

Hinweise zur Urinflasche

Eine herkömmliche Urinflasche ist für das männliche Glied gebaut. Für das weibliche Geschlecht gibt es anatomisch angepasste Varianten. Die Urinflaschen wurden noch vor einigen Jahren aus Glas hergestellt. Heutzutage sind sie aus transparentem oder halbtransparentem Kunststoff gefertigt und zum teil mit einem Deckel verschließbar, damit kein Geruch die Atmosphäre stört. Eine Skalierung zeigt die Menge des Inhalts an und kann mittels Halterung am Pflege- oder Krankenhausbett angebracht werden. Die Urinflasche ist so geformt, dass sie am Boden stehen kann, ohne umzufallen.

Einsatzgebiet der Urinflasche

Eine Urinflasche wird als nützliches Hilfsmittel bei älteren Menschen und bettlägerigen Patienten eingesetzt. Ebenfalls bei Rettungsfahrten wird die Urinflasche bei inkontinenten Patienten verwendet. Mit einer Urinflasche kann man seine volle Blase entleeren, ohne aus dem Bett aufstehen zu müssen. Urinflaschen sind speziell für Frauen oder Männer erhältlich und können bis zu einem Liter Urin auffangen. Vor allem Nachts, im Dunklen, wenn man nicht rasch genug zur Toilette laufen kann, ist die Urinflasche eine sehr gute Hilfe.

Ausstattung und Zubehör

Urinflaschen aus Kunststoff gibt es mit Deckel in milchiger oder glasklarer Ausführung. Die transparenten Behältnisse erlauben die Kontrolle der Ausscheidungen bei gewissen Krankheiten. Natürlich sind die Urinflaschen auslaufsicher, sowie waschbar und hitzebeständig. Für die Flaschen gibt es ausreichend Zubehör, wie zum Beispiel Bürsten zum Reinigen der Urinflaschen, wie auch Halterungen für die Urinflaschen.
Die Behältnisse werden im Krankenhaus in Steckbeckenspülern gereinigt und danach desinfiziert

Isar Radweg

Eine idyllische Radtour auf dem Isar Radweg, eignet sich dank seiner überwiegend flachen Etappen besonders für Familien und Senioren, sowie für alle Radler die ihre Radtour in vollen Zügen genießen wollen. Auf der 300 km langen Wegstrecke gibt es einiges zu sehen, sie führt entlang des Alpingeländes, Voralpenland und der Isarauen. Der Isar Radweg ist grenzüberschreitend und führt von Bayern nach Österreich.

Der harmonische Isar Radweg führt entlang sehenswerter Ortschaften wie Bad Tölz, München, Landshut, Landau an der Isar und weiteren historischen Ortschaften. Zudem liegen auf dieser schönen Route historische Burgen, Schlösser, Naturdenkmäler und Klöster. Die Strecke führt durch Naturschutzgebiete, bewundernswerte Gebirgslandschaften und Seen vorbei. Im Sommer bieten verschiedene Bademöglichkeiten auf der Route eine angenehme Abkühlung für die ganze Familie an.

Streckenbegebenheiten

Die Strecke ist überwiegend geschottert, gekiest und asphaltiert. Steigungen sind eher die Ausnahme und mit maximal 12 % kein nennenswertes Hindernis, dadurch ist er für jeden begeisterten Radsportler von jung bis alt ideal geeignet.

Der Radweg ist von beiden Richtungen sehr gut beschildert, dadurch ist eine gute radtouristische Infrastruktur gewährleistet. Für die nötige Erholung auf der Tour sorgen die Rastplätze, die mit ihren Informationsschautafeln auch noch interessante Fakten liefern.

Isarradweg von Mittenwald nach Wallgau:

Teeadventskalender

Weihnachten ist eine besinnliche Zeit. Dazu passt am besten eine gemütliche Tasse mit Tee. Mit einem Teeadventskalender ist es möglich den Arbeitskollegen oder Familienangehörigen täglich ein paar Minuten der Besinnung zu schenken. Der individuelle Adventskalender kann ganz leicht gebastelt werden.

Mit dem Teeadventskalender den Arbeitskollegen eine Freude bereiten
Wenn Sie mit den Kollegen gut auskommen, können Sie ihnen doch während der Adventszeit eine Freude machen, in dem Sie ihnen einen Teeadventskalender basteln. Gerade in der Hektik des Alltags kommt ein entspannendes, kurzes Teetrinken sehr gelegen. Natürlich können Sie ebenfalls Freunde mit diesem Kalender beschenken.
Wie Sie den Kalender unterschiedlich befüllen, hängt davon ab, wie gut Sie die Personen kennen, die sie beschenken möchten. Sie können beispielsweise für jeden einzelnen Tag eine andere Sorte Tee wählen oder Sie füllen diesen mit auserlesenen oder leckeren Zubehör, die das Thema Tee betreffen.

Versüßen Sie den Kollegen die Wartezeit auf Weihnachten mit einem Teeadventskalender
Eine leichte, jedoch auch spannende Möglichkeit sind 24 Türchen, die immer mit anderen Teesorten befüllt werden. Um nicht genauso viele unterschiedliche Teepäckchen im Geschäft erwerben zu müssen, ist es ratsam, unterschiedliche Probierangebote herzunehmen. Denn diese beinhalten meistens einige Teesorten.
Während der Vorweihnachtszeit gibt es unterschiedliche Weihnachtstees im Angebot. Die einzelnen Teebeutel können in Streichholzschachteln verstaut werden. Zur Verzierung der Schachteln eignet sich goldene, silberne Folie oder buntes Papier, damit ein bisschen Weihnachtsstimmung ins Büro gebracht wird. Dazwischen kann ebenfalls leckerer Kandiszucker in eine Streichholzschachtel gefüllt werden. Und fertig ist der Teeadventskalender.

Tee Adventskalender zum verschenken:

Fahrradladen in Wien

Der Fahrradladen Wien liefert die Produkte um dem Trend des Fahrrad fahren zu folgen. Fahrrad fahren ist nicht nur einfach Fortbewegung, sondern heute ist dieses Thema mehr Life Style. Zu diesem Thema gehört somit auch der Fahrradladen Wien, denn hier bekommt man diese trendigen Produkte. Nehmen wir ein Thema wie etwa die Monster Bikes. Hier zeigt sich schon beim Anblick eine gewisse Lust es einmal zu versuchen, oder etwa das Thema Fortbewegung mit dem Fahrrad ohne Stress und Anstrengung. Hier bietet der Fahrradladen Wien auch die Lösungen. Es sind Produkte die einfach innovativ sind.

Dieses Angebot im Fahrradladen Wien ist einfach überzeugend

Wer sich nicht diesem Trend bis jetzt in Wien verschrieben hat, der wird zunächst einmal interessiert überlegen. Denkt man an Probleme beim Parkplatz, das Thema Umwelt und Abgase und dann kommt einem eine Fortbewegung in den Sinn, die auch noch etwas gutes für die Gesundheit tut. Der Fahrradladen Wien ist die Basis um diese Produkte einmal näher zu betrachten und hier findet man seine neue Art der Fortbewegung.

Innovationen beginnen im Fahrradladen Wien

Innovationen der Fortbewegung so kann man den Trend nennen, der mit dem Fahrrad fahren zusammen genannt werden muss. Wo bekommt man die Dinge die einem diese Innovationen bringen? Das ist in Wien wie in jeder anderen großen Stadt, Fahrrad fahren kann den Nutzer schnell befördern und man ist völlig frei. Der Fahrradladen Wien sorgt für das nötige Equipment und verfolgt den Trend immer das beste anzubieten. Das macht das Fahrrad fahren attraktiv in Wien und den Fahrradladen Wien so interessant. Das sind Argumente und das bringt einem ein Besuch beim Fahrradladen Wien, damit man weiß was man bekommt und einen bei diesem Trend erwartet. Das bedeutet Vorteile und erzeugt den Mehrwert.

Mit dem Fahrrad auf dem Donauradweg durch Wien:

Der Neckartalradweg

Fernradwege erfreuen sich großer Beliebtheit, stellen sie doch eine Mischung aus Bewegung, Kultur und einem Hauch von Abenteuer dar. Damit das Abenteuer aber nicht zu unberechenbar wird, vor allem, wenn man mit Kindern unterwegs ist, ist es ratsam, vorher Erkundigungen über Streckenverlauf, Streckenzustand und Übernachtungsmöglichkeiten einzuholen. Der viel befahrene und familienfreundliche Neckarradweg, auch Neckartalradweg genannt, bietet Natur und Kultur in Überfülle. Auf rund 375 Kilometern führt er uns von der Neckarquelle bei Schwenningen, vorbei an der weltbekannten Universitätsstadt Heidelberg, bis nach Mannheim, wo der Neckar in den Rhein mündet. Ein Vorteil gleich vorweg: Fast die gesamte Strecke wird von der Bahn begleitet, so können müde Radler jederzeit auf dieses Transportmittel umsteigen.

Der Neckarradweg lässt sich bezüglich Ausbaustatus in vier Abschnitte unterteilen. Die ersten 110 Kilometer von Schwenningen bis Rottenburg verlaufen teilweise auch auf stärker befahrenen Straßen mit ein paar Steigungen, wodurch diese Etappe für Familien mit kleinen Kindern nicht so geeignet ist. Ab Rottenburg wandelt sich das Bild. Barrierefreie 120 Kilometer laden zum Radfahren und Besichtigen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Universitätstadt Tübingen, dem mittelalterlichen Nürtingen oder den römischen Resten in Köngen ein. Schöne Ausblicke auf das Neckartal und die Schwäbische Alb machen die Etappe auch zum Naturerlebnis. Nachher wird es aufgrund exponierter Steigungen, sowie der Radwegführung auf schwach befahrenen Straßen wieder etwas weniger familienfreundlich, dafür aber landschaftlich sehr reizvoll. Die Weinberge begleiten uns nun und laden zu einer Kostprobe ein. Der letzte Streckenabschnitt von Heilbronn nach Mannheim ist wiederum nicht ganz autofrei, führt uns aber an zahlreichen beeindruckenden Burgen und Schlössern vorbei.

Ausgerüstet mit gutem Kartenmaterial und etwas Abenteuerlust wird der Neckarradweg zum wunderschönen Natur- und Kulturerlebnis!

Der Neckartalradweg: